Suche
  • Doreen Eichholtz

Unser Tagebuch "A- Wurf" Black Barunita

23.11.2020 Tag 22 der Trächtigkeit


Die vierte Woche der Trächtigkeit hat nun begonnen! Ab jetzt kann man die Embryonen im Ultraschall sehen oder als walnussgroße „Wiederstände“ ertasten. Das lassen wir natürlich schön sein, um nichts kaputtzumachen.

Und zum Ultraschall gehen wir auch bald. Allerdings warten wir noch ein paar Tage länger, dass wir nicht umsonst gehen und wirklich auch etwas sehen. Nur noch 8 mal schlafen. 😊


Weiter heißt es nach dem Lehrbuch, dass anstrengende Aktivitäten jetzt zu vermeiden wären und die Proteinzufuhr im Futter erhöht werden kann. Na ja, das würde zumindest Nitas Gefräßigkeit erklären!


Die Welpen selbst entwickeln sich jetzt auch rasant. Die Augen und die Nervenstränge im Rückenmark werden gebildet. Ebenso die Organe. Derzeit sind die Welpen auch stark defektgefährdet, weshalb wir jetzt wieder extrem darauf achten, dass Nita keinen Stress hat.

Denn leider kann Cortisol die DNA verändern und somit zu Missbildungen führen.





5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

BLACK BARUNITA

Schwarzer Russischer Terrier

  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Facebook Icon
© 2020 Doreen Eichholtz